Nutzungsbedingungen


Nutzungsbedingungen (Netzregeln)

Mit der Nutzung der Dienste der Internetseite polytreff.de einschließlich deren Mailingliste (z. B. Registrierung als Nutzer, Einrichtung oder Nutzung eines Blogs, Eintragung in die oder Nutzung der Mailingliste, Nutzung von Links) werden folgende Nutzungsbedingungen (Netzregeln) anerkannt:

  1. Inhalt. In Beiträgen muss ein zumindest loser Bezug zum Thema Polyamorie erkennbar sein.
  2. Gesetzliche Vorschriften. Der/die Nutzer/in verpflichtet sich zur Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften einschließlich des Strafrechts und des Urheberrechts.
  3. Private Nutzung. Die Nutzung für kommerzielle oder journalistische Zwecke ist untersagt.
  4. Privatsphäre und Datenschutz. Das Recht auf Privatsphäre und auf Datenschutz darf nicht verletzt werden. Informationen sind nur in dem Rahmen zu verwenden, für den sie bestimmt sind. Insbesondere sind Beiträge in der Mailingliste nicht außerhalb dieser zu verwenden, sofern nicht der/die Urheber/in ausdrücklich zustimmt.
  5. Pseudonyme. Die Verwendung von Pseudonymen zur Wahrung des Rechts auf Privatsphäre ist ausdrücklich erlaubt.
  6. Verhaltensregeln. Abschätziges Verhalten wie persönliche Beleidigung, Missachtung, Nichtachtung oder deren Ankündigung sind untersagt. Hierzu zählen wir auch rechtsradikale Inhalte.
  7. Reservierte Namen. Blognamen, die Ortsnamen verwenden, sollen den jeweiligen lokalen Polytreffen vorbehalten sein (z. B. polytreff.de/nuernberg für den Polytreff Nürnberg). Im Falle mehrerer Polytreffen in einem Ort ist für die alternativen Treffen jeweils ein deutlich sichtbarer Link anzubringen.
  8. Sprachen. Um die Einhaltung der Nutzungsbedingungen (Netzregeln) zu gewährleisten, dürfen Beiträge nur in deutscher oder englischer Sprache veröffentlicht oder gesendet werden.
  9. Hausrecht. Die Betreiber behalten sich ein „Hausrecht“ vor, darunter auch das Recht, ohne Angabe von Gründen Nutzer zu sperren, Beiträge zu entfernen oder ganze Blogs umzubenennen oder zu löschen.
  10. Änderungsvorbehalt. Die Betreiber sind berechtigt, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu überarbeiten. Die aktuelle Version wird unter polytreff.de/netzregeln bereitgestellt. Sollte nach Ermessen der Betreiber eine Überarbeitung notwendig sein, wird darüber im Forum „Netzregeln“ informiert. Der/die Nutzer/in kann das Forum „Netzregeln“ aufrufen und „Subscribe“ anklicken, um per E-Mail Benachrichtigungen über Änderungen dieser Bedingungen zu erhalten. Wenn Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf die Dienste zugreifen und diese nutzen, erklären Sie Ihr Einverständnis, rechtlich an die geänderten Bedingungen gebunden zu sein.
  11. Links. Die Betreiber erklären hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten haben die Betreiber keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige/diejenige, der/die über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.
  12. Gewährleistungsausschluss und Haftungsbeschränkung. Die Betreiber bieten diese Internetseite privat und nichtkommerziell an. Die Betreiber sind bemüht, diese Internetseite in Betrieb, fehlerfrei und sicher zu halten, jedoch erfolgt die Nutzung auf eigenes Risiko. Die Betreiber stellen diese Internetseite im vorliegenden Zustand ohne jegliche ausdrückliche oder konkludente Garantien bereit, einschliesslich u. a. konkludente Garantien der Marktgängigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck und Nicht-Verletzung der Rechte Dritter. Die Betreiber garantieren nicht, dass diese Internetseite immer ungefährlich, sicher und fehlerfrei ist, oder diese Internetseite immer ohne Unterbrechungen, Verzögerungen oder Mängel funktioniert. Die Betreiber sind nicht verantwortlich für die Handlungen, Inhalte, Informationen oder Daten Dritter und der/die Nutzer/in entbindet die Betreiber und deren Vertreter von jedweder Haftung für Ansprüche und Schäden jeglicher Art, ob bekannt oder unbekannt, die sich aus einem Streitfall mit Dritten ergeben oder damit in Verbindung stehen. Die Betreiber übernehmen keine Haftung für Gewinnverluste oder andere Folgeschäden, spezielle, indirekte oder zufällig entstandene Schäden, die sich aus dieser Erklärung oder aus dieser Internetseite oder in Verbindung damit ergeben, selbst wenn wir von der Möglichkeit derartiger Schäden in Kenntnis gesetzt wurden. Die geltenden Gesetze erlauben möglicherweise keine Einschränkung oder den Ausschluss der Haftbarkeit für zufällig entstandene oder Folgeschäden, sodass die oben genannte Einschränkung bzw. der oben genannte Ausschluss möglicherweise nicht zutrifft. In diesen Fällen ist die Haftung der Betreiber auf den gesetzlich maximal erlaubten Umfang beschränkt.
  13. Haftungsfreistellung. Der/die Nutzer/in hält die Betreiber bezüglich seiner Handlungen, Inhalte oder Informationen auf dieser Internetseite von sämtlichen Schäden, Verlusten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltshonorare und Rechtskosten) aufgrund Ansprüchen Dritter schadlos. Auch wenn die Betreiber Regeln für Nutzerverhalten zur Verfügung stellen, kontrollieren bzw. lenken sie die Handlungen der Nutzer auf dieser Internetseite nicht und sind auch nicht für die Inhalte oder Informationen, die Nutzer auf dieser Internetseite übertragen oder teilen, verantwortlich.
  14. Gerichtsstand und anwendbares Recht. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Nürnberg.
  15. Schlussbestimmungen. Sollten die Betreiber es versäumen, ein Recht oder eine der vorliegenden Bestimmungen geltend zu machen, so gilt dies nicht als Verzicht auf die Geltendmachung dieses Rechts oder dieser Bestimmung. Sollten einzelne in diesen Nutzungsbedingungen enthaltene Bestimmungen für unwirksam oder nicht durchsetzbar erklärt werden, so wird diese Bestimmung ersetzt durch diejenige, die dem ursprünglichen Zweck am nächsten kommt, und die übrigen Bestimmungen bleiben uneingeschränkt wirksam. Die vorliegenden Bedingungen stellen die gesamte und ausschließliche Vereinbarung zwischen den Betreibern und dem/der Nutzer/in in Bezug auf die Dienste dar, und alle vorherigen zwischen den Betreibern und dem/der Nutzer/in in Bezug auf die Dienste abgeschlossenen Vereinbarungen werden durch die vorliegenden Bedingungen aufgehoben und ersetzt.